Besuch Bayerischer Landtag

Zur Anmeldung>

Eine spannende Veranstaltung jagt die Nächste. Diesmal steht die Besichtigung des Bayerischen Landtags an. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Gehen Sie mit uns auf eine Entdeckungstour und besuchen Sie eines der imposantesten Gebäude im Herzen von München. Gewinnen Sie einen kleinen Einblick ins Parlament, hinsichtlich der bevorstehenden Landtagswahl im Oktober.

Der Bayerische Landtag ist eines der ältesten Parlamente Europas. Der Parlamentarismus in Bayern geht zurück bis in das 14. Jahrhundert. 1949 bezog das Bayerische Parlament das Maximilianeum, nachdem das vorhergehende Landtagsgebäude in der Prannerstraße während des Zweiten Weltkriegs zerstört wurde. Seitdem ist dieses historische Monument das Zuhause des Parlaments.

Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, den 12. Juli 2018

Das Programm:

  • 07:45 Uhr Treffpunkt am Haupteingang des Landtags:
    Bayerischer Landtag, Maximilianeum, Max-Planck-Straße 1, 81675 München
    Anfahrt öffentlich: U4/U5 Haltestelle Max-Weber-Platz / Tram Linie 19 Haltestelle Maximilianeum
  • 8.00 Uhr Beginn der Veranstaltung mit dem Landtagsabgeordneten Florian Ritter
    Inhalte der Veranstaltung: Führung und Geschichte des Landtags, Aufenthalt auf der Besuchertribüne während einer Plenarsitzung, Gesprächsrunde inklusive Fragen an Herrn Ritter, Gemeinsames Mittagessen
  • 12.15 Uhr voraussichtliches Ende der Veranstaltung

WICHTIG: Bitte bringen Sie zu der Veranstaltung Ihren Ausweis mit!

Pro Person fallen 10,-€ für unsere Spendenaktion und den organisatorischen Aufwand an.

Darüber hinaus sind weitere Spenden natürlich willkommen.

Weitere Informationen zu unserer Spendenaktion finden Sie hier>

Anmeldeschluss ist Dienstag, der 03.07.2018. Wir bitten um schnellstmögliche Anmeldung, da die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt ist. Die Plätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Auch Freunde und Bekannte von Ihnen sind herzlich willkommen.

ACHTUNG! Wir würden Sie gerne darauf hinweisen, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Falls Ihnen doch etwas dazwischen kommen sollte, bitten wir Sie uns vor Beginn der Veranstaltung eine E-Mail an: email hidden; JavaScript is required zu schreiben oder uns anzurufen unter: 0170/9303235 (Klaus Kaiser). Wenn Sie nicht rechtzeitig absagen, müssen wir leider den kompletten Veranstaltungsbeitrag berechnen.

Zur Anmeldung>