Besichtigung Münchner Rathaus

Zur Anmeldung>

Endlich ist es wieder soweit. Mit Schwung geht’s zu unserer ersten Veranstaltung in diesem Jahr. Zur Besichtigung des Münchner Rathauses laden wir Sie herzlich ein. Verbringen Sie mit uns eine spannende Zeit in den Mauern des Rathauses.

Wegen Raumnot im alten Rathaus und im kleinen Rathaus am Petersbergl im 19. Jahrhundert musste das neue Münchner Rathaus gebaut werden. Am Marienplatz fand das im neugotischen Stil errichtete Gebäude seinen Platz und wurde in drei Bauabschnitten von 1867 bis 1909 erbaut. Heute dient das Rathaus als Sitz des Oberbürgermeisters, des Stadtrates und als Hauptsitz der Stadtverwaltung.

Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, den 15.05.2018

Das Programm:

  • 09:15 Uhr Treffpunkt vor dem Fischbrunnen auf dem Marienplatz
    Anfahrt öffentlich: S1, S2, S3, S4, S6, S7, S8 Richtung Marienplatz/Stadtzentrum vom Hauptbahnhof bis Haltestelle Marienplatz
  • 09:30 Uhr Beginn der Besichtigung mit Stadtrat Christian Müller
  • 11:30 Uhr Ende der Besichtigung und Verabschiedung

Wichtige Hinweise: In der Führung durch das Rathaus ist auch die Besichtigung – mit Auf- und Abstieg – des Turms enthalten. Vielleicht bekommen wir außerdem die Chance uns die Bibliothek anzusehen.

Pro Person fallen 5,- € für unsere Spendenaktion und den organisatorischen Aufwand an.

Darüber hinaus sind weitere Spenden natürlich willkommen.

Weitere Informationen zu unserer Spendenaktion finden Sie hier >

Anmeldeschluss ist Freitag, der 04.05.2018. Wir bitten um schnellstmögliche Anmeldung, da die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt ist. Die Plätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Auch Freunde und Bekannte von Ihnen sind herzlich willkommen.

ACHTUNG: Wir würden Sie gerne darauf hinweisen, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Falls Ihnen doch etwas dazwischen kommen sollte, bitten wir Sie uns vor Beginn der Veranstaltung eine E-Mail an: email hidden; JavaScript is required zu schreiben oder uns anzurufen unter: 0170/9303235 (Klaus Kaiser). Wenn Sie nicht rechtzeitig absagen, müssen wir leider den kompletten Veranstaltungsbeitrag berechnen.

Zur Anmeldung>