Besichtigung des ifo Instituts

Besuch des ifo Instituts

Der Europa Club München war zu Gast beim ifo Institut München. Gegründet im Jahr 1949 ist das Institut ein eingetragener Verein und gemeinnützig anerkannt. Insgesamt 195 Mitarbeiter, von denen 102 Wissenschaftler sind, machen das Institut zu einer Denkschmiede. Die Aufgabenbereiche des Instituts sind angewandte Wirtschaftsforschung, Beratung von Politik und Öffentlichkeit sowie Dienstleistungen für Forschung, Wirtschaft, Staat und Öffentlichkeit.

Unsere Mitglieder wurden herzlich von der Pressesprecherin Annette Marquardt empfangen, die uns viele interessante Informationen über das ifo Institut mitteilte. Danach präsentierten Doktor Gernot Nerb und Professor Gabriel Felbermayr die Themen „World Business Outlook with Special Emphasis on Germany“ und „Potentiale und Konfliktfelder eines TTIP* aus volkswirtschaftlicher Sicht“. Nach den Vorträgen diskutierten die Teilnehmer unter anderem über wichtige Themen in und für Europa.
Unsere Mitglieder waren von dieser informativen Veranstaltung sehr beeindruckt.

*Transatlantic Trade and Investment Partnership = TTIP