Spedition Dettendorfer

Exkursion zur Dettendorfer Spedition Ferntrans in Kiefersfelden

Der Ausflug nach Kiefersfelden bestätigte den Mitgliedern des Europa Club München, dass es sich bei diesem Logistikpark um ein echtes Prachtexemplar handelt. Das riesige Grundstück, die vielen Hintergrundinfos rund um das Unternehmen, ein stillgelegtes Zementwerk, die Tanklager und die Gleisanlagen beeindruckten die Gäste. Als besonderes Highlight durften diese eine Fahrt mit der ältesten Schmalspurbahn Europas wagen.

Persönlich von Herrn Dettendorfer betreut, verköstigt durch ein exzellentes Kuchenbuffet und ein reichhaltiges Mittagsessen konnte man einen interessanten Blick hinter die Kulissen gewinnen.

Die Veranstaltung fand statt am  07. Juli 2012

Das Programm
• Treffpunkt 08.30 Uhr auf dem Park- und Ride-Platz Michaelibad in der Heinrich Wieland-Straße 24, 81735 München (Anfahrt mit der U5 Richtung Neuperlach Süd).
Dort wird uns der Bus der Firma Axel Helbig in Empfang nehmen.
• Ankunft in Kiefersfelden um ca. 10.00 Uhr
• Kaffee- und Kuchenempfang
• Fachprogramm (s.o.)
• Gemeinsames Mittagessen
• Besichtigung des Logistikparks
• Fahrt mit der weiß-blauen Nostalgiebahn von Kiefersfelden nach Wachtl    (Tirol), anschließender kurzer Rundgang durch den Steinbruch Wachtl
• Die Führung endet um ca. 17.00 Uhr, Ankunft im München um ca. 18.30 Uhr