Kasachischer Nationalfeiertag

20. Jahrestag der Unabhängigkeit der Republik Kasachstan

Anlässlich dieses Unabhängigkeitstages lud der Honorarkonsul der Republik Kasachstan für Bayern und Thüringen Reinhold Krämmel zum Empfang am 11.11.2011 in das Krämmel-Forum in Wolfratshausen ein.

20 Jahre ist es her, seitdem am 16. 12.1991 die Republik Kasachstan ihre Unabhängigkeit erklärte. Kasachisch wurde Amtssprache und die Hauptstadt Alma-Ata wurde in Almaty umbenannt. Nursultan Nasarbajew war bereits am 1. Dezember 1991 in den ersten direkten Wahlen zum Präsidenten gewählt worden und ist bis heute Staatsoberhaupt.

Nursultan Nasarbajew

Nursultan Nasarbajew

 

Vertreten waren u.a. der Honorarkonsul der Republik Kasachstan für Bayern und Thüringen Reinhold Krämmel und der Botschafter der Republik Kasachstan Nurlan Onzhanovals. Unter den geladenen Gästen war der Europa Club München vertreten durch seinen Präsidenten Klaus Kaiser und den Vorstand Evelyn Lang.

Das Programm begeisterte mit der musikalischen Gestaltung des kasachischen Ensemble „TURAN“.